AGCO Finance

AGCO Finance stärkt Vertrieb

AGCO Finance hat die regionale Struktur seiner Vertriebsorganisation in Deutschland engmaschiger gestaltet. Der Finanzierungsspezialist für Landmaschinen des Herstellers AGCO hat das neue Vertriebsgebiet Süd-West eingerichtet. Es umfasst den Raum zwischen Koblenz, Frankfurt am Main, Kaiserslautern und Trier. Damit baut AGCO Finance seine Vertriebsorganisation auf elf Regionen aus.

Fabian Grimme (li.) und Marcel Müller (Copyright: AGCO Finance)

„Kundenbetreuung und Kundenbindung sind für uns die wichtigsten Erfolgsfaktoren“, sagt Jörn Korte, Country Sales Manager AGCO Finance. „Mit der neuen Struktur und personeller Verstärkung richten wir uns auf den den wachsenden Beratungsbedarf für Finanzierungs- und Leasinglösungen im Westen und Süden Deutschlands ein.“ Zum Gebietsleiter der neuen Region Süd-West wurde Fabian Grimme berufen. Er ist seit 2018 bei DLL tätig, zuletzt als Gebietsleiter im Geschäftsfeld Food & Agriculture. Grimme begann seine Karriere nach einem dualen Studium im Bereich Dienstleistungsmarketing als Bankentrainer und Bankbetreuer bei VR Leasing.

Gleichzeitig tritt Marcel Müller seine Position als Leiter der Region Ost an, die Sachsen und Berlin sowie Teile von Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen umfasst. Der gelernte Bankkaufmann ist seit 2007 im Vertrieb von Finanzdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden tätig. Zuletzt verantwortete er als Leiter den Bereich Kundenservicecenter einer örtlichen Volksbank Raiffeisenbank. Müller tritt die Nachfolge von Lutz Liebelt an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.