AGRARTECHNIK ONTOUR: DAS NEUE BRANCHENFORUM LIVE VOR ORT

AGRARTECHNIK ONTOUR

Als führendes Fachmedium für die Zielgruppe Handel und Industrie weitet AGRARTECHNIK seine Markenwelt für Profis weiter aus und gründet mit „AGRARTECHNIK ONTOUR“ ein redaktionelles Forum und Schaufenster der globalen und vernetzten Landtechnikindustrie.​

Auf der Agenda der europaweiten Redaktions-Roadshow vor Ort in Unternehmen und Institutionen stehen die aktuellen Entwicklungen, Innovationen und Zukunftsfragen zu Strategien, Produkten und Services sowie das persönliche Gespräch mit den relevanten Köpfen der erfolgreichen Branche.​

Ziel der Verlags- und Redaktionsinitiative ist es, im Laufe der kommenden 12 bis 18 Monate einen noch stärkeren inhaltlichen Beitrag für und aus der Branche zu leisten und damit den Öffnungsprozess hin zu den pulsgebenden Business- und Messeveranstaltungen weiter zu unterstützen. Informationen zur Aktion und Ihre Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie hier.

AGRARTECHNIK ONTOUR besucht und berichtet in den kommenden Monaten über ausgewählte Unternehmen:​

  • Maschinen- und Anlagenhersteller der Landtechnik​
  • Fachhandelsunternehmen für Land-, Forst-, Baumaschinentechnik sowie Motorgeräte​
  • Komponenten- und Zulieferindustrien ​
  • Ersatzteile-, Werkstatt- und Servicesektor (After-Sales)​
  • Automatisierungstechnik und Robotik​
  • Beratungs- und Dienstleisterfirmen (Hard- und Software, Consulting)​
  • Genossenschaften, Verbände und Brancheninstitutionen

AT ONTOUR bei Fendt

AT ONTOUR bei Kverneland

AT ONTOUR bei Fricke

AT ONTOUR bei ARGO Tractors

AGRARTECHNIK ONTOUR bei Birchmeier


Mehr Informationen zu AGRARTECHNIK ONTOUR

pdf

AT on Tour Media