Agritechnica Verschiebung: so geht es jetzt weiter

Die Verschiebung der Agritechnica auf Ende Februar und Anfang März sorgt für Fragen bei Austellern und Besuchern.

Wir klären die wichtigsten Fragen für Sie

Warum wird die AGRITECHNICA verschoben?

Angesichts der andauernden Corona-Pandemie sowie der nationalen und internationalen Impfsituation sehen die DLG, der VDMA Landtechnik sowie der Ausstellerbeirat der Messe nach Bewertung der Faktenlage zum jetzigen Zeitpunkt keine ausreichende Planungssicherheit für die Weltleitmesse im November 2021.

Wann soll die Agritechnica stattfinden?

Der neue Termin für die AGRITECHNICA ist der 27. Februar bis 5. März 2022

Behält die Aussteller-Anmeldung zur AGRITECHNICA für den neuen Termin ihre Gültigkeit?

Laut DLG-Webseite müssen Alle Aussteller aktiv im Aussteller-Service-Portal zustimmen, ob ihre Standanmeldung für den neuen Termin weiter aufrechterhalten werden soll.

Dafür loggen Aussteller sich mit Ihren Zugangsdaten ins Aussteller-Service-Portal ein.

Es erscheint sofort ein Pop-up-Fenster, in dem Aussteller die Zustimmung zum neuen Veranstaltungsdatum geben können. Bitte beachten Sie, dass eine Zustimmung noch nicht zum Vertragsschluss führt. Der Vertrag kommt erst mit der Standbestätigung zustande. Bestätigt der Aussteller, bleibt die Anmeldung zu den gleichen Konditionen für den neuen Termin wirksam. Die Anmeldegebühr in Höhe von 480 Euro bleibt bestehen. Die Rechnung muss, sofern noch nicht erfolgt, vom Aussteller bezahlt werden.

Wird der ursprünglich geplante Start der „AGRITECHNICA digital“ ebenfalls verschoben?

Die „AGRITECHNICA digital“ steht Ausstellern ab November 2021 zur Verfügung.

Wie wirkt sich die Absage auf die bisherigen Termine der Argitechnica aus?

Die wichtigsten Termine hat die DLG (ohne Gewähr bei weiteren Ternminänderungen) bereits bekanntgegeben. Auf der Webseite der DLG findet man immer die aktuellsten Termine rund um die Agritechnica

Standanmeldungen: je nach Verfügbarkeit von Fläche laufend möglich

Beginn der Hallenaufplanung: 01. August 2021

Standbestätigung inkl. Hallenplan, Rechnung online verfügbar: ab 27. September 2021

Online-Servicebestellung: ab Oktober 2021

Start der AGRITECHNICA digital: November 2021

Anmeldeschluss Innovation Award AGRITECHNICA: Termin folgt

Anmeldeschluss Systems & Components Trophy: Termin folgt

Aufbau: von 19. Februar 2022, 07:00 Uhr bis 26. Februar 2022, 18:00 Uhr

Exklusivtage: 27.+ 28. Februar 2022

AGRITECHNICA: 27. Februar – 05. März 2022

Abbau: von 05. März 2022, 18.30 Uhr (Einfahrt von Kraftfahrzeugen ab 21:00) bis 11. März 2022, 18.00 Uhr