Amazone

Amazone ergänzt Sortiment mit Tigges Packern

Im Dezember 2020 starteten die Amazonen-Werke eine Zusammenarbeit mit der Gebr. Tigges GmbH & Co. KG in Oelde. Tigges ist in der Landtechnik für professionelle Packer- und Walzentechnik bekannt und wird künftig in diesem Segment das Amazone Produktprogramm sinnvoll abrunden.

Alle Tigges Packer sind im Amazone-Design erhältlich. (Copyright: Amazone)

Für den Einsatz mit dem Pflug kann jetzt über Amazone auf die umfangreiche Palette der Tigges Untergrundpacker zurückgegriffen werden. Das Portfolio umfasst dabei sowohl Einfachpacker, auf Wunsch als Wendepacker mit zusätzlicher Nockenwalze zur besseren Krümelung, als auch Doppelpacker. Dabei stehen neben zwei Gussring-Durchmessern von 900 mm und 700 mm insbesondere auch unterschiedliche Ringprofile und Schulterbreiten zur Verfügung. Große Durchmesser mit breitem Profil zeigen ihre Vorteile auf leichten Böden, kleinere Ringe mit schmaler Schneide eignen sich neben der Zerkleinerung grober Kluten für die tiefe Rückverfestigung auf schweren Böden.  

Insbesondere beim Einsatz des Pfluges im Frühjahr ist eine gute Rückverfestigung des Bodens von hoher Bedeutung, um die Verdunstung von Wasser zu verringern und ein optimal vorbereitetes Saatbett zu erzeugen. Hier kann vom 3-Schar bis 6-Schar Anbaupflug auf Wunsch jede Arbeitsbreite bedient werden. Die Angebotspalette für die großen Aufsattelpflüge reicht bis 465 cm Arbeitsbreite, wobei Packer mit mehr als 3 Meter Transportbreite optional mit einer hydraulisch absenkbaren Langfahrvorrichtung geliefert werden können.

Für die Kombination mit der Amazone Sätechnik ist außerdem ein Frontpacker mit passivem Lenknachlauf erhältlich. Bei der Pflug- oder auch Mulchsaat erzielt der Untergrundpacker im Frontanbau eine optimale Rückverfestigung und Vorbereitung für die nachfolgende Saat. Alle Tigges Packer sind im Amazone-Design erhältlich.