CEAT

Amit Tolani ist neuer Chief Executive von CEAT Speciality

Seit dem 1. Juni ist Amit Tolani neuer Chief Executive von CEAT Specialty. Das Unternehmen, dessen EU-Niederlassung sich in Amsterdam befindet, versorgt europäische Kunden seit 2017 mit Landwirtschafts- und OTR-Reifen.

Seit dem 1. Juni ist Amit Tolani neuer Chief Executive von CEAT Specialty. (Copyright: CEAT)

Tolani ist seit 2004 in unterschiedlichen Rollen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Lieferkette für CEAT tätig. Zuvor war er Chief Marketing Officer bei CEAT.

„Es sind aufregende Zeiten für CEAT Specialty. Wir haben unsere Vertriebsaktivitäten in Europa ausgebaut und bieten Produkte an, die die Anforderung von Landwirtschaftsbetrieben aller Größenordnungen erfüllen“, so Tolani.

Tolani weist darauf hin, dass die Entwicklung hin zu Traktoren und Feldspritzen mit mehr PS und höherer Leistung von Reifen eine höhere Belastbarkeit verlangt. Daher hat CEAT sein VF-Angebot an Radialreifen für Traktoren und Sprühgeräte ausgeweitet. „CEAT liefert VF-Technologie zu einem günstigen Preis für alle europäischen Kunden“, erklärt Tolani.

Und er fügt hinzu: „Wir sind aktuell dabei, die erste Phase der Kapazitätsausweitung in unserer Anlage zur Herstellung von Radialreifen für die Landwirtschaft in Ambernath abzuschließen. Außerdem haben wir investiert, um die Kapazität in den kommenden 18 Monaten um das Dreifache zu erhöhen. Dadurch werden sich unsere Lieferzeiten weiter verringern. Wir haben ein großartiges Team, das vom Präsidenten von CEAT Specialty B. V., Ganesh Iyer, angeführt wird, und ich freue mich darauf, unsere europäischen Händler und Kunden zu besuchen.“