AriensCo und AS-Motor GmbH

AriensCo und AS-Motor GmbH baut globale Präsenz aus

Seit 3. Mai 2021 ist AS-Motor Teil des Mehr-Marken-Konzerns AriensCo. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, seine globale Präsenz weiter auszubauen. So werden aktuell organisatorische Kapazitäten erweitert, um auch zukünftig effizientes und effektives Arbeiten zu garantieren. Mit Wirkung zum 1. September übernimmt im Rahmen dieser Erweiterung Jochen Schneider die neu geschaffene Position des Executive Vice President (EVP) für die Region Europa, Naher Osten, Afrika und Asien (EMEAA).

Mit Wirkung zum 1. September übernimmt im Rahmen dieser Erweiterung Jochen Schneider die neu geschaffene Position des Executive Vice President (EVP) für die Region Europa, Naher Osten, Afrika und Asien (EMEAA). (Copyright: AriensCo und AS-Motor GmbH)

Jochen Schneider war bis dato bei der Aebi Schmidt Holding AG tätig. Dort hatte er verschiedene Führungspositionen inne, unter anderem war er Chief Executive Officer von Nordamerika, Chief Operating Officer der weltweiten Geschäftstätigkeiten sowie Geschäftsführer von Aebi Schmidt Deutschland.

Jochen Schneider hat einen MBA der Universität Budapest in Wirtschaftswissenschaften und einen Abschluss in Wirtschaft und Maschinenbau der Universität Darmstadt. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. In seiner neuen Funktion bei AriensCo wird es als EVP für alle Geschäftsbereiche und die Marken Ariens, Countax, Westwood und AS-Motor in der Region EMEAA verantwortlich sein. Maria Lange, Vice President und Geschäftsführerin der AS-Motor GmbH / AriensCo Germany wird direkt an Jochen Schneider berichten.

Jochen Schneider bildet zukünftig gemeinsam mit Maria Lange und Darren Spencer, Vice President und Geschäftsführer von AriensCo UK das neue Core Führungsteam in Europa.

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.