AS-Motor präsentiert ferngesteuerte Mähraupe

Der ferngesteuerte Raupen-Schlegelmäher AS 1000 Ovis RC soll eine hohe Mähleistung mit ausgeprägter Hangtauglichkeit kombinieren.

Vor kurzem präsentierte AS-Motor den AS 1000 Ovis RC. (Copyright: AS-Motor)

Der neue AS 1000 Ovis RC wurde vorrangig für den Einsatz auf schwer zugänglichen, unwegsamen und steilen Flächen entwickelt. Er bietet, nach Werksangaben, höchste Mähleistung, enorme Hangtauglichkeit und einfache Handhabung.  In einer Pressemeldung des Unternehmens hieß es: „Die Leistung des Vanguard Professional Zwei-Zylinder-Motors mit 23 PS Maximalleistung wird direkt und verlustarm über einen Riemenantrieb an die Messerwelle übertragen. Der 4-Takt OHV-Motor mit Zyklonfilter ist mit einer besonders starken Kurbelwelle ausgestattet und verfügt über 627 Kubikzentimeter Hubraum bei einer Drehzahl von 3.600 U/min. Der AS 1000 Ovis RC ermöglicht eine Mähgeschwindigkeit von bis zu fünf Stundenkilometer und damit eine Flächenleistung von bis zu 5.000 Quadratmeter je Stunde bei gleichzeitig hervorragendem Schnittbild und gleichmäßiger Grasablage über die gesamte Arbeitsbreite. Durch das 100 Zentimeter breite Schlegelmähwerk in Verbindung mit dem etwas schmäleren Raupenlaufwerk ist randnahes und komfortables Mähen bis auf wenige Zentimeter entlang von Leitplanken oder anderen Hindernissen kein Problem.“

Flexibles Mähdeck

Das Mähdeck sei zudem flexibel einstellbar. Über eine breite Nachlaufrolle geführt, passe es sich an die Bodenkontur an. Beim Mähen mit dem stufenlos einstellbaren Gleitrahmen könne durchgängig die vorgegebene Mindestschnitthöhe eingehalten werden. Für Traktion in schwierigem Gelände soll der getragene Einsatz ohne Bodenkontakt sorgen. Das surfend aufgehängte Schlegelmähwerk des AS 1000 Ovis RC passe sich zudem mit seinem groß dimensionierten Pendelweg in schwierigem und hügeligem Gelände an Bodenunebenheiten an.

Kompakte Abmessungen

Der ferngesteuerte Hangmäher ist 184 Zentimeter lang, 115 Zentimeter breit und 69 Zentimeter hoch. In Transportstellung ist der Schlegelmäher 159 Zentimeter lang. Die mechanische Parkbremse aktiviert automatisch. Durch den tiefsitzenden, horizontal gelagerten Vanguard Professional Motor und die niedrige Bauhöhe werde eine tiefe Schwerpunktlage erreicht. Das Gewicht der Maschine beträgt 398 Kilogramm. So könne – laut AS-Motor – an Steilhängen bis über 50 Grad gearbeitet werden. Im AS 1000 Ovis RC würden des weiteren Komponenten aus der YAK-Serie, wie zum Beispiel das Schlegelmähwerk und die Riemen-Druckfederspannung, zum Einsatz kommen.

Ab der Saison 2022 verfügbar

Wenn der erste Service nach 100 Betriebs-Stunden stattgefunden hat, folgen Wartungsintervalle von 400 Stunden. Für tägliche Reinigungsarbeiten sind Luftkanäle, Filter und Ölkontrolle werkzeuglos erreichbar. Ist das Mähwerk in Wartungsposition habe man einen optimalen Zugang zum Schlegelmähwerk, hieß es in der Pressemeldung weiter.

Der AS 1000 Ovis RC wird ab der Saison 2022 zur Verfügung stehen.