Claas

Claas erweitert Garantie- und Servicepakete für Traktoren

Die Gesamtbetrachtung aller Einsatzkosten von Landmaschinen, die so genannten Total Costs of Ownership (TCO), spielen für immer mehr Landwirte und Lohnunternehmer eine wichtige Rolle beim Neumaschinenkauf. Claas erweitert daher ab sofort für Traktoren der Baureihen Arion 400/500/600, Axion 800/900/900TT und Xerion von 125 bis 534 PS Maximalleistung die Leistungen der Maxi Care Plus Pakete. Diese beinhalten die Gewährleistungserweiterung Maxi Care Protect und das Servicepaket Maxi Care Maintenance zu einem attraktiven Paketpreis.

Maxi Care Protect ermöglicht die Erweiterung der Hersteller-Gewährleistung auf eine Laufzeit von nunmehr bis zu acht Jahren und 8.000 Betriebsstunden. Kunden können die Selbstbeteiligung dabei im Bereich von 150 bis 1000 Euro individuell und flexibel auf ihre Bedürfnisse hin anpassen. Abgedeckt sind wie im eventuellen gesetzlichen Gewährleistungsfall alle benötigten Claas Original-Ersatzteile und Betriebs- und Schmierstoffe.

Claas-Traktoren der Baureihen Arion, Axion und Xerion können ab sofort mit erweiterten Gewährleistungspaketen bis zu einer Laufzeit von acht Jahren oder 8000 Betriebsstunden ausgestattet werden.

Maxi Care Maintenance umfasst sämtliche Wartungsarbeiten durch einen Claas-Vertragshändler unter Verwendung von Original Claas-Ersatzteilen und Betriebsstoffen. Der Wartungsvertrag garantiert eine maximale Kostentransparenz, ein Höchstmaß an Servicequalität und einen höheren Wiederverkaufswert – bei im Vorfeld präzise planbaren Wartungs- und Inspektionskosten. Die Laufzeit kann bis zu zehn Jahre bei einer jährlichen Betriebsstundenzahl von 150 bis 1750 Bh betragen.

Alle Wartungs- und Inspektionsarbeiten über Maxi Care Maintenance und alle im Rahmen von Maxi Care Protect durchgeführten Reparaturen und Gewährleistungsarbeiten werden auf der Claas connect Plattform genau dokumentiert und können von Kunden jederzeit eingesehen und abgerufen werden.

Interessierte Claas Kunden können sich für individuelle Angebote mit entsprechend kalkulierten Konditionen auf Basis von Laufzeiten, Betriebsstunden und Selbstbeteiligungsgrad an ihren Claas Vertriebspartner wenden. Dieses Angebot ist ab dem 1. April 2021 verfügbar. Für Claas Mähdrescher und Feldhäcksler bleiben die bekannten Konditionen mit bis zu fünf Jahren und 5000 Betriebsstunden bestehen.