Kuhn

Kuhn zeigt sich trotz Krise stabil und beständig

Im Jahr 2020 erreichte die Kuhn Gruppe einen Nettoumsatz von 1.021,2 Millionen Euro (1.058,8 Millionen Euro im Vorjahr). Damit muss das Unternehmen einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen.

Copyright: Kuhn

Obwohl die Kuhn Gruppe mit diesem guten Resultat in einen schwierigen, herausforderungsreichen und durch die Covid-19-Krise geprägten Jahr einen geringen Umsatzrückgang von 3,6 Prozent verzeichnet, hätte das Geschäft, die Kuhn Gruppe und die Vertriebspartner auf der ganzen Welt in diesem besonderen Jahr 2020 eine hohe Stabilität und Beständigkeit gezeigt, heißt es von Unternehmensseite.

Weitere Einzelheiten und umfangreichere Informationen zum Geschäftsergebnis 2020 der Kuhn Gruppe werden Anfang März bekanntgegeben.

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.