Amazone

Neuer Amazone Werksbeauftragter in Baden-Württemberg Süd

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 setzt Amazone den neuen Werksbeauftragten Christian Dorn in Baden-Württemberg Süd ein. Der 38-jährige übernimmt damit die Außendiensttätigkeit von Thomas Haug und wird die kaufmännischen Geschicke in der Region verantworten.

Amazone Christian Dorn |copyright: Amazone

Thomas Haug, der am 30. November in den Ruhestand geht, war über Jahrzehnte das „Amazone-Gesicht“ in dieser Region und hat wesentlich zum Erfolg der Geschäfte beigetragen, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung.

Christian Dorn ist ausgebildeter Landmaschinenmechaniker und hat seine Meisterprüfung als Industriemeister Metall abgelegt. Mit ihm gewinnt Amazone einen Landtechnikspezialisten mit langjährigen Erfahrungen im Vertrieb bei namhaften Händlern in Baden-Württemberg, berichtet das Unternehmen.

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.