Sean_Lennon_New_Holland

New Holland gibt Wechsel der Führungsspitze in Europa bekannt

Sean Lennon wurde zum New Holland Agriculture Vice President Commercial Operations Europe ernannt.

Sean_Lennon_New_Holland|copyright: New Holland

New Holland Agriculture gibt die Ernennung von Sean Lennon zum New Holland Agriculture Vice President Commercial Operations Europe bekannt. Diese Position hatte bisher Carlo Lambro interimsweise inne. Carlo Lambro bekleidet weiterhin sein derzeitiges Amt als weltweiter Brand President von New Holland Agriculture.

Sean Lennon verfügt über 18 Jahre Erfahrung bei CNH Industrial und bringe profundes Know-how in den Bereichen After-Sales, Kundenservice und Produktmanagement ein, insbesondere für Traktoren, so das Unternehmen in einer Pressemeldung.

Dauerhafter Erfolg in Europa

Carlo Lambro (Brand President New Holland Agriculture) meinte hierzu: „Nach sechs Monaten als Interims-Vice President für Europa übergebe ich diese Aufgabe an Sean Lennon, der in seiner langen Karriere bei New Holland eine Fülle an Erfahrung sammeln konnte. Sean Lennon bekleidete innerhalb unserer Organisation in verschiedenen Märkten, Regionen und Weltweit verantwortungsvolle Positionen. Ich bin sicher, dass er mit seiner Erfahrung und strategischen Vision zum Wachstum unseres Geschäfts beitragen wird.“

„In dieser neuen Rolle werde ich weiterhin mit Engagement das Ziel von New Holland vertreten, nämlich unserer Marke und unserem Geschäft in Europa zu dauerhaftem Erfolg zu verhelfen“, so Sean Lennon (Vice President Commercial Operations Europe).

Sean Lennon hat einen Abschluss in Agrartechnik mit Betriebswirtschaft des Writtle University College in Essex, Großbritannien. Er ist seit 2002 für New Holland tätig.

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.