Manfred Oehler

Oehler Forstwochen

Aufgrund der Corona Pademie können die Oehler Holztage nicht im gewohnten Umfeld stattfinden. Dennoch wird es die Möglichkeit geben, die Forstmaschinen in Aktion zu sehen und diese selbst auszuprobieren.

Oehler-Forsttage|copyright: Werkbild

Die Forstwochen finden an zwei Standorten statt:

  • Triptis: 07. bis 13.12.2020
  • Offenburg: 01. bis 30.12.2020

 

Die Maschinentage sind reine Fachbesuchertage, an denen sich Interessierte über Maschinen und die neuste Technik informieren können.

Im Bereich der Forstmaschinen wird die neue Holzspalter Baureihe in allen Größen und Ausrüstungsmöglichkeiten ausgestellt, wie beispielsweise die neu konstruierte und designte Hydraulische Anbauwinde für alle 12 – 19 t Holzspalter. Natürlich werden alle Forstgeräte, wie Kreissägen, Seilwinden, Schrägsäge, Säge-Spaltautomaten aufgebaut und live vorgeführt. Auf der Forstdemofläche können auch wieder Kransteuerungen der Holzrückewagen selbst ausprobiert werden.

Ein weiteres Highlight ist außerdem der neue Holzhäcklser mit Benzinmotor. Der Scheibenhäcklser kann Holz in der Stärke von bis zu 175 Millimeter einziehen und verarbeiten.
Weitere technische Besonderheiten können vor Ort begutachtet werden.