Werkbild

Reframing the Future – Grüne Woche 2021

Die Internationale Grüne Woche feiert in diesem Jahr ihr 95. Jubiläum und geht angesichts der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie rein digital an den Start. Ob Polittalk, Kochshow oder Fachbeitrag – am 20. und 21. Januar steht den Zuschauerinnen und Zuschauern ein umfangreiches Programm rund um die aktuellen Fragestellungen in der Land- und Ernährungswirtschaft und im Gartenbau zur Verfügung. Auf grünewoche.dekönnen nach vorheriger Registrierung rund 100 Beiträge als Livestream oder als On-Demand-Video kostenfrei abgerufen werden. Veranstaltet wird die IGW Digital von der Messe Berlin. Ideelle Träger sind der Deutsche Bauernverband (DBV) und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE).

Eröffnungs-Pressekonferenz der Messe Berlin anlässlich der IGW Digital 2021
Lars Jaeger, Projektleiter, Internationale Grüne Woche; Martin Ecknig, Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe Berlin GmbH; Karel Heijs, Direktor Kompetenz-Center Life Sciences der Messe Berlin GmbH (Copyright: Werkbild)

Es wird diskutiert, wie sich die Digitalisierung auf unsere Lebensmittelwelt auswirkt, wo Chancen auf mehr Nachhaltigkeit entstehen und wo wir als Gesellschaft noch Diskussionsbedarf haben. Eine Diskussion jenseits der traditionellen Filterblasen, die in die Zukunft blickt und den Code der New Food Economy analysiert.

Panel #1: „Digital Food Cultures: Taste of Tomorrow“, Live-Bühne, 20.01., 13:30 – 14:30 Uhr

https://digital.gruenewoche.de/Programm/#Digital-Food-Cultures–Taste-of-Tomorrow-452

Wie digital schmeckt die Zukunft? Wie verändert Technologie unsere Lebensmittelwelt? Wie verändern neues Verbraucher*innen- und Gästeverhalten Handel und Gastronomie? Wie können alle an dieser Entwicklung teilhaben und verstehen, was dort gerade passiert? Darüber sprechen Olaf Deininger und Hendrik Haase mit 

  • Renate Künast, MdB Bündnis 90/Die Grünen, ehem. Ministerin 
  • Mengting Gao, Gründerin Kitchen Stories 
  • Per Meurling, Blogger Berlin Food Stories 
  • Fabio Zießmen, FX-Food/Metro 

Panel #2: „Food-Startups: Reinventing Food-Business“, Live-Bühne, 21.01., 17:45 – 18:20 Uhr

https://digital.gruenewoche.de/Programm/#Food-Startups–Reinventing-Food-Business-450

Wie verändern Food-Startups das Lebensmittel-Geschäft? Wie strukturiert sich der Markt der Zukunft? Was wird aus den heutigen Playern? Darüber sprechen Olaf Deininger und Hendrik Haase mit 

  • Dr. Helmut Leopold, CIO myEnso
  • Alexander Zacharuk, CEO Futuro Farming 
  • Jens Krüger, CEO Bonsai Research 
  • Andreas Schweikert, Bitkom 
  • Alexander Piutti, Founder, CEO SPRK.global 

Panel #3: „Predictive Supply Chain: Catching the Consumer“, Live-Bühne, 21.01., 18:30 – 19:00 Uhr

https://digital.gruenewoche.de/Programm/#Predictive-Supply-Chain–Catching-the-Consumer-453

Wie verändern Prognose-Systeme unsere Lieferketten? Wie automatisch arbeiten heute bereits Lieferketten für Lebensmittel? Und welchen Einfluss haben sie auf das Verhalten der Verbraucher? Darüber sprechen Olaf Deininger und Hendrik Haase mit 

  • Dr. Michael Feindt, CEO Blue Yonder 
  • Julio Lambing, Researcher Blockchain Nachhaltig   
  • Dr. Vlad Ardelean, Data science GfK 
  • Andreas Schweikert, Bitkom
  • Alexander Piutti, Founder, CEO SPRK.global

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.