After_Sales_Seminar

LandBauTechnik-Akademie: Seminar „Aktives After Sales-Geschäft“

Am 09. und 10. November 2021 wird das Kompaktseminar „Aktives After Sales-Geschäft“ in Würzburg stattfinden. Der Kurs richtet sich an Service- und After Sales- und Werkstatt-Leiter, Service-Berater, Werkstatt- und Ersatzteil-Disponenten sowie Nachwuchs-Führungskräfte.

 

After_Sales_Seminar|copyright: Adobestock

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer für eine aktive Gestaltung des After Sales-Geschäftes auszurüsten. Die hierfür notwendigen Schlüsselfaktoren, Instrumente und Prozesse werden ausführlich und praxisnah behandelt. Den Teilnehmern wird zudem verdeutlicht, wie durch zielgerichtete Planung und Controlling der After-Sales-Bereich zum eigenen Profit-Center im Betrieb entwickelt werden kann.

Referent für diesen Kurs ist Herr Dieter Obendorfer. Während seiner mehr als 30-jährigen Tätigkeit im Land- und Baumaschinen-Vertrieb hatte er verschiedene Leitungsfunktionen bei Herstellern und Händlern inne. Schwerpunkt seiner beruflichen Entwicklung war die Händler-Vertriebsleitung für verschiedene bedeutende Hersteller.

Nähere Infos zu den Kursinhalten und Buchung ab sofort unter https://www.agrartechnikonline.de/akademie/ oder direkt über thomas.lesch@dlv.de.

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.