Bohnenkamp-Reifen

Präsenz-Seminar „Reifen und Räder in der Landwirtschaft“

Zuammen mit der Firma Bohnenkamp veranstaltet die LandBauTechnik-Akademie vom 13.10 bis 14.10.2021 die Grundlagenschulung „Reifen und Räder in der Landwirtschaft“ als Präsenz-Schulung in Onsabrück.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Landtechnikhandel, die in Zukunft eine höhere Komptenz in dem Bereich Landwirtschaftsreifen erlangen möchten.

Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung von Grundlagenwissen für eine kompetente Kundenberatung rund um das Thema Reifen und Rädern in der Landwirtschaft. Es werden neben den wichtigsten Informationen zur Reifentechnik und Reifenauswahl auch die Themen Felgen, Räder und Umbereifung behandelt. Abgerundet wird der Lehrgang durch verschiedene Referenten zu den Themen rechtliche Grundlagen, Reifenreparatur sowie eine Fachdiskussion über ungewöhnliche Reifeneinsätze und deren Lösungen. Die verschiedenen Bereiche des Lehrgangs werden durch aktiv tätige Fachleute durchgeführt. Der Lehrgang bietet so einen sehr hohen Praxisbezug und ermöglicht eine direkte Umsetzung der erlernten Grundlagen im Tagesgeschäft.

Das Seminar umfasst die Schwerpunkte:
• Informationen zum Markt für Landwirtschaftsreifen
• Reifenkonstruktion, Beschriftung, Abmessungen und Einsatzbereiche
• Reifenauswahl für unterschiedliche Einsatzbedingungen
• Luftdruck und Bodenschonung
• Reifenschäden und Reifenreparatur
• Grundlagen Felgen (Bezeichnungen, Anschlussmaße, Spezial- und Sonderlösungen)
• Gesetzliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von landwirtschaftlichen Fahrzeugen
• Umrüstung der Fahrzeugbereifung mit Vorlaufberechnung
• Expertendiskussion über ungewöhnliche Einsatzbedingunge

Ihre Buchung richten Sie an thomas.lesch@dlv.de

Weitere Informationen und das komplette Angebot der LandBauTechnik Akademie finden Sie hier.