SIMA

SIMA Innovation Awards 2021

Obwohl die Landtechnikausstellung SIMA in Paris im vergangenen Jahr ausgefallen ist und erst wieder im November 2022 stattfinden wird, hat eine internationale Jury besonders herausragende Neuentwicklungen mit Auszeichnungen versehen.

Kategorie Boden und Pflanzen

Gold

Smart Guided Systems (USA): Das Smart-Apply® Intelligent Spray Control System™ basiert auf LiDAR, das die Dichte von Bodenbedeckung und Laubdichte präzise identifiziert. Das Sprühsystem steuert dann jede Düse einzeln.

Bemerkung der Richter: Während eine handlungsbasierte Modulation von Pflanzenschutzbehandlungen in der Baumzucht in Bezug auf Biomasse bereits möglich war, ist dieses LIDAR-Detektionssystem in Verbindung mit einem Düsen-für-Düsen-Abschaltmechanismus ein bemerkenswerter Durchbruch. Ohne die Qualität des Sprühens zu beeinträchtigen. Smart Apply eröffnet den Weg für eine sofortige und ultra-lokalisierte Modulation, wodurch das Pflanzenschutzmittelvolumen und die Umweltauswirkungen von Anwendungen erheblich reduziert werden.

Silber

Sulky (Frankreich) Speed Control: Die neue Verteilungstechnologie.

Bemerkung der Richter: Die Präzision der Verteilung von Festdünger mit Zentrifugalkraft hat in den letzten zehn Jahren enorme Fortschritte gemacht, insbesondere durch Synergien zwischen Herstellern und Forschungsinstituten in zunehmend kontrollierten Umgebungen. Die von Sulky angebotene Lösung stabilisiert diese Präzision, aber bei viel höheren Arbeitsgeschwindigkeiten, wodurch der Einsatz und die Umweltbelastung durch Mineraldünger erheblich reduziert werden.

Bronze

FarmDroid FD20 (Dänemark) Sä- und Unkrautroboter:

Bemerkung der Richter: In diesem boomenden Bereich der Agrarrobotik ist ihr vielseitiges System zum Bohren und mechanischen Jäten durch die genaue Position des gesäten Saatguts ein spezifisches Merkmal, das die Richter zu schätzen wussten. In jedem Fall erspart es dem Roboter die schwierige anschließende Vermessung der Pflanzenposition und bietet gleichzeitig einen Arbeitsbereich, der mit Pflanzen mit hoher Wertschöpfung bestellt ist.

Kategorie: von der Ernte bis zur Lagerung

Gold

Downs (Frankreich) CropVision: Der optische Sortierer der neuen Generation für ungewaschene Kartoffeln.

Bemerkung der Richter: Crop Vision ist ein optischer Kartoffelsortierer, der bei der Lagerung von ungewaschenen Kartoffeln verwendet wird. Das Hauptmerkmal der Lösung besteht darin, dass sie künstliche Intelligenz bei der Bildanalyse nutzt. Sie eröffnet somit die Möglichkeit, Abfälle zu sortieren, aber auch die Ernte nach Qualitätsniveau zu sortieren. Und das mit wesentlich besseren Arbeitsbedingungen für den Betrieb in einem Pflanzensektor, in dem die Qualität der Ernteprodukte ein wesentlicher Faktor für die Bewertung ist. „

Silber

New Holland NutriSense ™, Analysewerkzeug für Nährstoffe während der Ernte.

Bemerkung der Jury: Die NutriSense ™ -Innovation basiert auf der zerstörungsfreien Nahinfrarot-Technologie, die mit Vollkornprodukten und in Echtzeit arbeitet, wie sie bei anderen Kulturen praktiziert wird. Hier wurde sie auf einen Mähdrescher übertragen, der vielversprechende analytische Perspektiven durch die Erfassung neuer und georeferenzierter Protein-, Stärke- und Öldaten bietet. Diese angereicherten Daten werden ein besseres Verständnis der agronomischen Mechanismen ermöglichen und insbesondere die Stickstoffdüngung optimieren helfen.

Bronze

Javelot (Frankreich) Venti’Javelin, Verbesserung der Belüftung.

Bemerkung der Richter: Zusätzlich zu der thermometrisch gesteuerten Automatisierung, die diese Innovation bietet, haben die Richter die Energieeffizienz und vor allem die Reduzierung des Insektizidbedarfs während der Lagerung angesprochen Der letzte dieser Faktoren, der toxikologische und ökotoxikologische Herausforderungen aufwirft, wird hier in einer Innovation berücksichtigt, deren Anschaffungskosten eine Reduzierung der Energiekosten ermöglichen.

Kategorie: Tierhaltung und Erneuerbare Energie

Gold

Kuhn (Frankreich) Aura: Autonomer selbstfahrender Mischer

Bemerkung der Richter: Der Aura ist ein autonomer selbstfahrender Futtermischwagen, der wie herkömmliche Maschinen ein Lademodul für die Aufnahme der Silage enthält. Dieser Roboter benötigt keine Vorbereitung. Er bietet eine tägliche Mehrfachverteilung der Rationen. Die in Bezug auf Präzision, Standort und Sicherheit erzielten Leistungen bedeuten, dass der Roboter den Zeitaufwand des Landwirts für das Futter auf ein Minimum reduziert.

Silber

Base (Frankreich) Cogen’Air® Thermovoltaik-Module, Thermovoltaik-Futtertrocknungslösungen.

Bemerkung der Richter: Cogen’Air ist ein Hybrid-Solarpanel, das dank einer technischen Materialinnovation gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt. Die Wärme wird zum Trocknen von Futter verwendet und der Strom wird an den Stromversorger verkauft oder selbst verbraucht. Ein intelligentes Regelungssystem koordiniert das gesamte System, um eine schnelle und effiziente Trocknung, den automatischen Betrieb des Trockners und einen kontrollierten Verbrauch des Lüftungsgeräts zu gewährleisten.

Bronze

Deguillaume (Frankreich) Fusion Kipper, 2-in-1-Kipper für den Transport von flüssigen und festen Materialien.

Bemerkung der Richter: Deguillaume bietet einen Zwei-in-Eins-Anhänger für den Transport von flüssigen und festen Materialien. Der Fusion-Anhänger hilft, leere Transportläufe zu vermeiden. Der Fahrer füttert den Fermenter mit organischer Substanz und verlässt ihn mit einer Ladung Gärrest.

Kategorie: Teile, Dienstleistungen und Onboard-Elektronik

Gold

Vitibot (Frankreich) VitiDrive, die innovative Universalsteuerung, die elektrische Weinbaumaschinen und Anbaugeräte intelligent macht.

Bemerkung der Richter: Die VitiDrive-Steuerung von Vitibot verwandelt einen einfachen konventionellen Elektromotor in einen intelligenten Motor, der sich selbstständig oder durch die Überwachung durch ein Kontrollzentrum mit in Echtzeit zurückgesendeten Informationen wie Temperatur, Energieverbrauch, Drehmoment und Geschwindigkeit verwalten kann. Diese Innovation erhöht die Betriebsautonomie des Roboters und bietet dem Roboter die Möglichkeit, sich aus blockierten Situationen zu befreien, und vielen anerkannten Anbietern von Weinbaugeräten die Möglichkeit, elektrisch angetriebene Anbaugeräte anzubieten, die sowohl an Robotern als auch an konventionellen Elektro- oder Dieseltraktoren angepasst werden können. Diese Anbaugeräte könnten von einer fortschrittlichen Überwachung und Automatisierung profitieren.

Silber

Amazone (Frankreich) Cenius-TX Zone Finder: Tool, das eine Echtzeit-Bodenkartierung während der Bodenbearbeitung ermöglicht.

Bemerkung der Richter: Der Cenius-TX Zone Finder ermöglicht die Erstellung von Bodenkarten in Echtzeit während der Bodenbearbeitung dank der Verknüpfung von Traktordaten (Verbrauch, Schlupf, Motorlast) und denen des Stoppelgrubbers Cenius-TX (Arbeitstiefe, Neigungswinkel, Senken). Dieses System verwendet kein zusätzliches Messgerät, sondern nutzt und interagiert nur Daten, die von Sensoren gemessen werden, die bei den meisten Traktoren standardmäßig vorhanden sind, und erfolgt ohne zusätzlichen Zeitaufwand, da diese Messungen während eines Bodenbearbeitungsschritts stattfinden.

Bronze

New Holland, Drucksensor im Reinigungssystem des Mähdreschers.

Bemerkung der Richter: Die von New Holland entwickelte Lösung enthält Drucksensoren Siebkasten, mit deren Hilfe der Luftdruckunterschied über und unter dem oberen Sieb in Echtzeit genau gemessen werden kann. Diese sehr genaue Messung der Erntematte auf dem Sieb wird dem Fahrer in Echtzeit zur Verfügung gestellt, der daher auf die Verluste vor dem hinter der Box befindlichen Sensor reagieren kann.

Sonderpreise

Zürn Harvesting (Deutschland) & Bouille Concept (Frankreich) Zürn Top Cut Collect Unkrauternter

Der Beikrautsammler Top Cut Collect von Zürn Harvesting hat den Sonderpreis „Transition Agro Ecologique“ gewonnen. Das komplett neu entwickelte System zur mechanischen Beikrautregulierung kombiniert intelligent das Abschneiden der Beikräuter über dem Bestand der Hauptkultur mit dem Sammeln und Abtransport dieses Schnittgutes. Dadurch wird der Bodenvorrat an Beikrautsamen deutlich reduziert und so die Feldhygiene merklich verbessert.

Krone Easynet, Ladewagen für VariPack Rundballenpressen.

Dank dieses einfachen Netzlademechanismus, der standardmäßig an den meisten Ballenpressen dieser Baureihe angebracht ist, kombiniert Krone Easynet die Verbesserung der Sicherheit mit einfachen Arbeitsbedingungen. Das reicht aus, um die besondere Auszeichnung für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zu rechtfertigen.

MSA Auvergne / ASFAUVERGNE / Jean-Noël ALLARY

Teleskop- und Radlader sicher zu benutzen. Dazu bieten die MSA und ASF ein Trainingspaket an, um die Sicherheit um Umgang mit diesen Maschinen auf ein höheres Niveau zu bringen. Dafür bekamen die Initiatoren den Spezialpreis der Jury verliehen.