Stihl präsentiert neue Hochdruckreiniger

Heute hat Stihl die zwei Hochdruckreiniger Stihl RE 150 Plus und Stihl RE 170 Plus vorgestellt.

Der neue Hochdruckreiniger Stihl RE 170 Plus wurde heute zusammen mit seinem Schwestermodell Stihl RE 150 Plus vorgestellt.

In den Hochdruckreinigern Stihl RE 150 Plus und Stihl RE 170 Plus erzeugt ein 2,9 beziehungsweise 3,3 kW starker Induktionsmotor einen Arbeitsdruck von zehn bis 140, respektive 150 bar. Die maximale Wasserleistung beträgt 612 beziehungsweise 648 Liter je Stunde. Die Modelle sind sowohl für den gewerblichen als auch für den privaten Bereiche gedacht. Sie können – so Stihl in einer Pressemeldung – für die Reinigung von Fahrzeugen, Arbeitsgeräten, Böden in Hallen oder Stallungen verwendet werden und ebenso für Bereiche rund um Haus und Garten. Dabei soll ein integrierter Tank mit Dosierregelung die Nutzung von Reinigungsmitteln ermöglichen. Der stahlarmierte Hochdruckschlauch besitzt eine Länge von zwölf Metern. Zusätzlich ist er über eine Schnellkupplung mit Anti-Drill-Funktion mit der Pistole verbunden. Die Schlauchtrommel, ein Staufach für die Düsen und Haken für das Stromkabel sorgen für Ordnung. Mit dem optional erhältlichen Zubehör von Stihl steht den neuen Modellen beispielsweise für die Reinigung von Wegen oder Terrassen ein Flächenreiniger zur Verfügung und eine spezielle Schaumdüse soll bei der Autowäsche für noch mehr Glanz sorgen. Mithilfe eines Sand-Nassstrahlsets entfernen die Geräte nach Werksangaben selbst Farbe, Rost und hartnäckigste Verschmutzungen. Ein Saugset schafft Abhilfe, wenn an einem Einsatzort einmal kein Leitungswasser, jedoch eine Regentonne oder ein Teich verfügbar ist.

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.