deutz ag










Rückläufige Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2020 bei Deutz AG

Rückläufige Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2020 bei Deutz AG

Die Deutz AG verzeichnete infolge der Corona-Krise im ersten Halbjahr 2020 eine insgesamt stark rückläufige Geschäftsentwicklung. Laut einer Pressemitteilung führten die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie in einem ohnehin herausfordernden Marktumfeld zu einem deutlichen Nachfragerückgang. Darüber hinaus wurde der operative Geschäftsbetrieb im zweiten Quartal durch einen temporären Produktionsstillstand und die…